GU's WebLog

Forever FwKF?

Zwar werde ich nächste Woche noch einmal in der Firma sein, und gegen Ende Februar auch noch mal, aber im Prinzip war das dann. Mit meiner Chefin habe ich nochmals die Rahmenbedingungen besprochen - da hat sie auf meine Bemerkung, meine "Freizeit während Kündigungsfrist" muss zu den restlichen Urlaubstagen und den Überstunden noch dazugerechnet werden, etwas gelächelt. Warum, weiß ich nicht - steht sie mir doch prinzipiell zu.

Jetzt fühlt es sich schon mal ganz gut an zu wissen, dass der permanente Stress vorerst weg ist. Wenn ich dann mal Zeit gefunden habe, einige Sachen zu erledigen, wird der Kopf freier werden, und die Zukunft wird rosiger aussehen. Vor allem gehe ich davon aus, dass der Enthusiasmus wieder zurückkommt, Neues anzupacken.

Abends war dann noch eine ganz feine Probe mit Geranium Kiss. Wir taten uns die Arbeit an, die Probe mal am iBook mitzuschneiden. Das lief eigentlich ganz gut - wir schickten einfach die Instrumente auch über das Mischpult, legten jedoch nur die Stimmen (wie sonst auch) auf die PA-Anlage, aber dann alles zusammen in Stereo gemischt über eine der Subgruppen hinaus auf den D/A-Wandler und aufs iBook.

Eigentlich bräuchte man eine weitere Person, die diese ganze Einstellungsarbeit übernimmt und die Songs gleich zusammenschneidet, wenn sie im Kasten sind - so musste ich das halt dann später machen, und die Einstellungen sind auch immer etwas "Daumen mal Pi". Einerseits fehlten uns die passenden Mikrofone, und andererseits steht man mit dem Kopfhörer direkt neben dem Schlagzeug und hört nicht wirklich, was aufgenommen wird - nur durch nachträgliche Kontrolle beim Abspielen.

Aber auf jeden Fall ist es schon mal eine gute Möglichkeit, neue Songs bzw. Arrangements für die Nachwelt festzuhalten. Vor allem, wenn neue Songs erarbeitet wurden, ist nach ein bis zwei Wochen (zur nächsten Probe) die Erinnerung fast vollständig weg, also ist so eine Aufnahme dann Goldes wert.

Übrigens habe ich wieder mal die sehr gute Infoseite von Hrn. Sengpiel besucht, der dort einige sehr gute Tipps bezüglich Tonstudioaufnahme, Mikrofonierung und Live-PA-Technik aufgelistet hat.

10.2.07 12:39

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pirkko (10.2.07 20:00)
Ich freue mich, dass du dich jetzt schon besser fühlst!
Lass dir Zeit und erhol dich gut!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen